Kostenloser Versand ab € 35,- Bestellwert (innerhalb Deutschland)
10% Rabatt für Newsletteranmeldung
Servicetelefon: 09642 91 57 606

Unser Liebesgut Magazin

Hey Ihr Katzenfreunde und Hundefans,

Unser Magazin ist für alle, die Tiere lieben. Mit vielen Tipps und Tricks wie wir unseren Vierbeiner ein schönes und langes Leben ermöglichen können. Dazu gehört neben einer artgerechten Ernährung, natürlich auch der liebevolle Umgebung und die anspruchsvolle Förderung unser besten Freunde, treusten Begleiter und Weggefährten fürs Leben.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Dir das Liebesgut-Team

Hey Ihr Katzenfreunde und Hundefans, Unser Magazin ist für alle, die Tiere lieben. Mit vielen Tipps und Tricks wie wir unseren Vierbeiner ein schönes und langes Leben ermöglichen können. Dazu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Unser Liebesgut Magazin

Hey Ihr Katzenfreunde und Hundefans,

Unser Magazin ist für alle, die Tiere lieben. Mit vielen Tipps und Tricks wie wir unseren Vierbeiner ein schönes und langes Leben ermöglichen können. Dazu gehört neben einer artgerechten Ernährung, natürlich auch der liebevolle Umgebung und die anspruchsvolle Förderung unser besten Freunde, treusten Begleiter und Weggefährten fürs Leben.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Dir das Liebesgut-Team

Wenn unsere geliebten Samtpfoten älter werden, zeigen sich häufig die gleichen Zipperlein wie bei alten Menschen. Auch eine Demenz kann sich einstellen. So erkennest du, ob dein Kätzchen nur etwas senil ist oder schon dement.
Clickertraining ist eine tolle Beschäftigung für dich und deinen Liebling. So beugst du nicht nur Langeweile und Verhaltensproblemen vor, du kannst durch Clickern auch schon bestehende Probleme lösen. Und am Allerschönsten: Die Beziehung zwischen dir und deinem Liebling vertieft und verstärkt sich. So fängst du mit dem Clickern an.
Kerzen, Weihnachtsdeko, Schokolade - nicht alles, was wir an der Weihnachtszeit so lieben, ist für Katze und Hund geeignet. Einiges kann für deine Fellnase sogar richtig gefährlich werden. Hier erfährst du, worauf du achten solltest ­ damit du zusammen mit deinem Liebling ein schönes und ruhiges Weihnachtsfest feiern kannst.
Auch im Winter möchte dein Hund an die frische Luft. Das Herumtoben im Schnee macht ja auch richtig Spaß. Aber Achtung: Kälte, Eis, Streusalz, Splitt und Granulat können den Hundepfoten zusetzen. Rissige, schmerzende Ballen oder Verletzungen sind die Folge. Damit das nicht passiert, ist die richtige Pfotenpflege im Winter das A und O. Wir zeigen dir, wie du die Pfoten deines Lieblings optimal in der kalten Jahreszeit schützt.
Wir sind endlich wieder im Sommer angelangt. Bei warmen Temperaturen freuen sich auch unsere geliebten Vierbeiner über eine eiskalte, erfrischende Abkühlung. Manche Hunde sind richtige Wasserratten und ziehen schon an der Leine, sobald sie einen See oder Fluss in der Ferne erblicken. Doch Hunde sind nicht an allen Seen erlaubt. Keine Bange, Hilfe naht, denn heute habe ich eine Liste für Dich mit den schönsten Seen für Hunde in Deutschland. Also los, pack deinen Hund samt Schwimmsachen ein und ab geht´s an den See ins kühle, glitzernde Nass.
zum internationalen Tag der Tierärzte! Unsere Daniela erzählt von ihrem Alltag im Tiermedizin-Studium
Momentan sind wir alle viel mehr daheim, als es normalerweise der Fall wäre. Es ist eine gute Zeit, um vergrabene Backfähigkeiten wieder aufleben zu lassen. Diese Idee scheinen wohl viele Leute zu haben, denn aktuell ist Hefe ein rares Gut, das vielerorts ausverkauft ist. Zum Glück kommst du beim Backen der leckeren Katzen- und Hundekekse ganz ohne Hefe aus. Mit den vier Rezepten machst du deinem treuen Vierbeiner eine besondere Freude. Es soll ja wenigstens einer was von der Heim- Quarantäne haben, nicht wahr?
Es ist November, die Uhr ist schon lange umgestellt und es wird früh dunkel. So wenig es uns Hundebesitzer auch freuen mag nachts rauszugehen, jammern ist zwecklos. Man muss sich in die kalte Dunkelheit wagen, weil der Hund noch sein dringendes Geschäft erledigen muss. Leider sehen wir Menschen nicht allzu super im Dunkeln, weshalb es der eigenen Sicherheit und der des geliebten Vierbeiners dient, sich entsprechend kenntlich zu machen. Es mag zwar etwas umständlich sein vor jedem Spaziergang in den frühen Morgen- oder Abendstunden, den Hund mit Reflektoren zu schmücken, aber ist absolut wichtig, damit man von Autofahrern und anderen Verkehrsteilnehmern gesehen wird.
Wir bei Liebesgut haben uns einer nachhaltigen, gesunden Futterproduktion im Einklang mit Tier und Natur verschrieben. All unsere Produkte sind biologisch zertifiziert, nur das Kaninchen merkwürdigerweise nicht. Woran das liegt, erklären wir dir in diesem Beitrag.
Wir sind mitten im goldenen Herbst angekommen. Es rufen gemütliche Spaziergänge durch bunte Laublandschaften und herrlich milde Sonnenstrahlen. Jetzt in der Herbstzeit sind die heimischen Nusssorten reif und liegen zahlreich auf den Spazierwegen. Oft landen diese Nüsse schneller im Hundemaul, als man schauen kann. So schnell wie die Nuss, ist dann auch der Hund weg.
Tipps für die Erkältungszeit
Der Sommer ist da, die Sonne lacht vom Himmel, willkommen in den heißesten Tagen des Jahres, den sogenannten Hundstagen. Damit dein Vierbeiner nicht zu sehr unter der Hitze leiden muss, haben wir unsere Top Tipps gegen die Hitze zusammengeschrieben. Doch zuerst gehen wir mal der Frage nach warum man überhaupt von den Hundstagen spricht?
1 von 4