Kostenloser Versand ab € 35,- Bestellwert (innerhalb Deutschland)
5€ Neukundenrabatt ab 49€ Bestellwert
10€ Rabatt für Newsletteranmeldung
Servicetelefon: 09642 91 57 606

Häufige Fragen zum Futter und unsere Antworten

 

Sind die Menüs ein Alleinfuttermittel?

 

Ja. Die Menüs beinhalten jeweils nur eine Proteinquelle sowie gesundes Gemüse oder Obst, Fette und teilweise Kohlenhydrate in Form von Getreide oder Kartoffeln. Das Sortiment beinhaltet eine große Auswahl an Menüs, so dass die Möglichkeit zur Abwechslung und damit Ausgewogenheit gegeben ist. Jedes Menü bietet unterschiedliche Nährstoffe, je nach den unterschiedlichen und sorgfältig ausgewählten Zutaten. Daher empfehlen wir, abwechslungsreich zu füttern.

 

Was ist bei den Welpenmenüs anders?

 

Welpen brauchen einen höheren Fleischanteil, da sie sich ja im „Aufbau“ befinden. Dabei sollte es ein hochverdauliches bzw. hoch verwertbares Fleisch sein, vorwiegend Muskelfleisch. Dazu kommen ein gesundes Gemüse und Obst, Öle und etwas Kohlenhydrate. Aus diesem Grund beinhalten unsere Welpenmenüs einen höheren Fleischanteil.

 

Wie lange ist das Futter geöffnet haltbar?

 

Das Futter ist geöffnet ca. 3 bis 4 Tage im Kühlschrank haltbar. Das Futter sollte bei Zimmertemperatur gefüttert werden. Es ist auch möglich das Futter portionsgerecht einzufrieren.

 

Wie oft soll man pro Tag füttern?

 

Wir empfehlen, gerade bei großen Hunden die Futterration am Tag auf zwei Mal aufzuteilen. Auch bei Katzen ist das unterschiedlich, viele fressen gern öfters am Tag. Welpen und Kitten brauchen in den ersten Monaten mehrere kleine Mahlzeiten am Tag. Es sollte immer frisches Wasser zur Verfügung stehen.

 

Warum werden Milz/Nieren nicht verwendet?

 

Besonders bei der Rohfleischfütterung werden gerne auch Milz und Nieren ab und zu zur Fütterung empfohlen. Aus unserer Sicht liefert die Milz zwar viel Eisen, hat aber wegen des hohen Bindegewebsanteils eine eher schlechte Proteinqualität und ist schwerer verdaulich. Die Nieren gelten als Entgiftungsorgan und sollten nur gelegentlich gefüttert werden. Auch werden sie oftmals eher ungern gefressen. Nachdem unsere Reinfleischsorten oder Menüs täglich gefüttert werden sollen, möchten wir Milz und Nieren daher nicht verwenden.

 

Welche Calcium Quelle wird verwendet?

 

Mineralstoffe im Futter sind sehr wichtige Nährstoffe, vor allem auch Calcium und Phosphor. Nachdem Knochen viel Calcium enthalten, werden bei Geflügelsorten auch Hälse und Karkasse bzw. Knochen im Rahmen der gängigen Fütterungsempfehlungen (ca.10 %) mit verwertet und fein gewolft.
Bei Menüs mit Fleischsorten, bei denen das Wolfen von Knochen nicht möglich ist, wird das Calcium-Phosphor-Verhältnis durch die Zugabe von z.B. Bio-Eierschalenpulver ausgeglichen und als Zutat deklariert.

 

Werden Konservierungsstoffe zugefügt?

 

Nein, wir verwenden KEINE Konservierungsstoffe. Unser Futter wird in Kaltabfüllung zubereitet, danach verschlossen und schonend erhitzt. So können wir auf natürlich Weise eine Haltbarkeit von einigen Jahren gewährleisten.

 

Wird Schilddrüse verwendet?

 

Schilddrüse ist keine Zutat in unserem Futter. Doch in unseren Geflügelsorten verwenden wir Hälse als Calcium-Quelle und hier können Restbestandteile der Schilddrüse durch den Schlachtprozess nicht ganz ausgeschlossen werden. Diese stellen jedoch bei gesunden Tieren kein Risiko dar.

 

Wie entstehen Abweichungen in Farbe und Konsistenz des Futters?

 

Unsere Rohwaren unterliegen Rohstoffschwankungen, nicht jedes Tier ist gleich. Die Konsistenz des Futters kann daher auch variieren, je nachdem, welches Fleisch und welche Menüs produziert werden. Nachdem keine Bindemittel oder Füllstoffe verwendet werden, kann beim Erhitzen unterschiedlich viel Flüssigkeit entstehen. Hier spielt auch der Wassergehalt des eingesetzten Gemüses eine große Rolle.

 

 

 

So, wir hoffen, dass ein paar Fragen geklärt werden konnten. Sollte dir noch was auf dem Herzen liegen schreibe gern eine Mail an: beratung@liebesgut-tiernahrung.de

 

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel