Kostenloser Versand ab € 35,- Bestellwert (i. Deutschland)
10% Rabatt für Newsletteranmeldung
Bonussystem ab der ersten Bestellung
Futterabo
09642 9157606

Liebesgut Ratgeber

Hey Ihr Katzenfreunde und Hundefans,

Unser Magazin ist für alle, die Tiere lieben. Mit vielen Tipps und Tricks wie wir unseren Vierbeiner ein schönes und langes Leben ermöglichen können. Dazu gehört neben einer artgerechten Ernährung, natürlich auch der liebevolle Umgebung und die anspruchsvolle Förderung unser besten Freunde, treusten Begleiter und Weggefährten fürs Leben.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Dir das Liebesgut-Team

Hey Ihr Katzenfreunde und Hundefans, Unser Magazin ist für alle, die Tiere lieben. Mit vielen Tipps und Tricks wie wir unseren Vierbeiner ein schönes und langes Leben ermöglichen können. Dazu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Liebesgut Ratgeber

Hey Ihr Katzenfreunde und Hundefans,

Unser Magazin ist für alle, die Tiere lieben. Mit vielen Tipps und Tricks wie wir unseren Vierbeiner ein schönes und langes Leben ermöglichen können. Dazu gehört neben einer artgerechten Ernährung, natürlich auch der liebevolle Umgebung und die anspruchsvolle Förderung unser besten Freunde, treusten Begleiter und Weggefährten fürs Leben.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Dir das Liebesgut-Team

Die Nieren erledigen viele wichtige Dinge im Körper einer Katze. Sie helfen bei der Regulierung des Blutdrucks, bilden Hormone und regen das Knochenmark an rote Blutkörperchen zu bilden. Außerdem entfernen sie Abfallstoffe aus dem Blut. Wie du Nierenprobleme bei deiner Katze erkennst und wie du sie mit einer Ernährungsumstellung unterstützen kannst, erfährst du jetzt.
Die Niereninsuffizienz zeigt sich zwar meist bei älteren Katzen. Manchmal leiden aber auch schon jüngere Katzen an dieser Erkrankung. Sobald die Erkrankung bei deiner Katze diagnostiziert wird, solltest du auf jeden Fall handeln. Und dafür stellt eine Futterumstellung auf eine spezielle Nierendiät eine wichtige Maßnahme dar. Auch die Fütterung mit Bio Nassfutter mit hochwertigem, gut verdaulichem Eiweiß (Protein) aus Muskelfleisch und Bio Trockenfutter kann die Nieren deiner Katze unterstützen.
Nicht nur Menschen, auch Katzen können an der im Volksmund als Zuckerkrankheit bekannten Erkrankung leiden. Wenn der Stubentiger krank ist, leiden Herrchen oder Frauchen meist stark mit. Um Dir vorneweg die Angst zu nehmen: Wird Deine Katze entsprechend behandelt, können die meisten Tiere noch viele Jahre mit guter Lebensqualität leben. Auf welche Anzeichen du achten solltest, was die Ursachen für Diabetes sein können und wie Du mit der Diagnose am besten vorgehst, erfährst du im folgenden Beitrag.
Wenn der eigene Hund an Leishmaniose leidet, hat man als Hundebesitzer einfach Angst davor bei der Ernährung etwas falsch zu machen. Dein Hund wird binnen kurzer Zeit an Gewicht verlieren, kann auch seinen Appetit verlieren, und das wird deine Verunsicherung noch weitersteigern. Mit Bio Trockenfutter und Bio Nassfutter kann man als Hundebesitzer auch bei diesem Krankheitsbild nichts falsch machen.
Giardien beim Hund sind Parasiten, die zu starken Durchfällen führen können. Nachfolgend kann es auch zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen bei deinem Vierbeiner kommen. Giardien beim Hund sind die häufigsten Auslöser für eine Durchfallerkrankung. Die mikroskopisch kleinen Parasiten setzen sich in der Darmwand fest, und stören die Verdauung deines Hundes.
Katzen können, wie Menschen, an vielen Erkrankungen leiden. Bei einer Schilddrüsenüberfunktion der Katze ist die Ernährung sehr wichtig. Achte darauf, dass Du das richtige Bio-Nass- oder Trockenfutter verwendest, damit Dein Tier gesunde Nahrung erhält, die seine speziellen Ansprüche erfüllen.
Der Hund gilt als bester Freund des Menschen - und als solcher soll er möglichst lang gesund und munter sein. Die Ernährung Deines Vierbeiners kann eine Wissenschaft für sich sein - es gibt sogar ganze Bücher darüber. Damit Du Deinen Alltag mit Hund auch beim Befüllen des Futternapfes entspannt genießen kannst, findest Du hier einen Überblick zu den wichtigsten Fakten der Hundeernährung!
Die Bauchspeicheldrüse beim Hund ist sehr anfällig für Entzündungen und andere Erkrankungen. Die Entzündungen gehen mit starken Schmerzen einher und können sowohl akut auftreten als auch einen chronischen Verlauf annehmen.
Du und dein Hund ergeben eine Einheit. Allerdings solltest du beachten, dass du für das Wohl deines Hundes verantwortlich bist. Dieses kannst du nicht nur mit deiner Zuneigung und deiner Liebe unterstützen, sondern auch die natürliche Ernährung beim Hund kann dies leisten.
Eine Niereninsuffizienz beim Hund solltest du keinesfalls auf die leichte Schulter nehmen. Die Nieren sind besonders wichtig, um den Organismus von Giftstoffen befreien zu können.
Bei den meisten Hunden ist Grasfressen bedeutungslos und nur eine liebgewonnene Angewohnheit auf Spaziergängen oder im eigenen Garten. Doch die Aufnahme von Gras kann auch auf eine Mangelerscheinung hindeuten und Dich darauf aufmerksam machen, dass Dein Hund mehr Ballaststoffe benötigt.
Der Mastzellentumor beim Hund zählt zu den am häufigsten auftretenden Hauttumoren bei Hunden. Der Mastzellentumor ist sehr vielfältig im Aussehen und entsteht durch eine Mutation der Mastzellen.
Krankhaft erhöhte Blutzuckerwerte - damit haben in unserer hochzivilisierten Welt unzählige Menschen zu kämpfen. Da diese Erkrankung im engen Zusammenhang mit unserem Lebensstil steht, spricht man auch gerne von einer "Zivilisationskrankheit".
Die Schilddrüse (= "Thyrea") ist ein kleines Organ, welches gleich mehrere lebenswichtige Hormone produziert. Sie sitzt im oberen Halsbereich des Hundes und speichert vor allem das Spurenelement Jod, wichtigster Bestandteil der Schilddrüsenhormone Thyroxin (T4) und Trijodthyronin (T3).
Erhöhte Leberwerte beim Hund sind Anzeichen für eine chronische oder auch eine akute Erkrankung der Leber. Um die Leberfunktion dauerhaft erhalten zu können, ist eine sofortige, rasche Behandlung notwendig.
Mit steigenden Temperaturen sind sie unterwegs: Die Herbstgrasmilben. Die kleinen Plagegeister können einen gemeinen Juckreiz bei Hund und Katze auslösen. So erkennst du, ob dein Liebling befallen ist.
Du möchtest deiner Katze einen Gefallen tun und ihr einen Spiel- und Kuschelpartner schenken? Damit das nicht nach hinten losgeht, solltest du einiges beachten, denn nicht jede Katze eignet sich für einen Mehrkatzenhaushalt. So findest du die passende Partnerkatze für deine Mieze.
Die Läufigkeit ist ein völlig normaler Bestandteil im Leben jeder unkastrierten und gesunden Hündin. Die allermeisten Hündinnen werden zwischen ihrem siebten und zwölften Lebensmonat zum ersten Mal läufig. Aber diesem Zeitpunkt sind sie körperlich ausgewachsen und reifen nun auch geistig. Aus diesem Grund ist es nicht empfehlenswert, die Hündin ohne triftigen Grund vor der ersten Läufigkeit zu kastrieren.
Wenn Dein Hund Mundgeruch hat, ist dies für Dich als Halter ein unangenehmer Zustand, den Du nicht ignorieren solltest.
Denkst Du über die Rohfütterung Deiner Katzen nach oder überlegst, die Ernährung auf Teilbarf umzustellen? Viele Katzen schätzen Barf und freuen sich darüber, wenn Du gutes rohes Biofleisch ins Schälchen gibst. Um Ernährungsmängeln vorzubeugen, braucht die Katze aber auch pflanzliche Vitamine und Spurenelemente.
Vitamine für Hunde und Mineralien sind lebensnotwendig, damit sich Dein Hund gut entwickeln und gesund entfalten kann. Die 13 Vitamine, die Dein Hund benötigt, sind teilweise fettlöslich, teilweise wasserlöslich.
Die Analdrüsen befinden sich jeweils links und rechts neben dem Darmausgang. Ist der Hund gesund, sind sie normalerweise nicht sichtbar. Wenn sie allerdings entzündet und/oder verstopft sind, können sie von Erbsengröße bis Walnussgröße erreichen.
Warum in die Ferne schweifen? Für einen tollen Urlaub mit deinem Liebling gibt es in Deutschland richtig viele schöne Plätze. Wir zeigen dir die besten Reiseziele für dich und deinen Hund.
Du möchtest deinen Liebling mit in den Urlaub nehmen? Kein Problem. Wir sagen Dir, worauf du achten solltest, damit du und dein Hund entspannt am Urlaubsort ankommen.
Die gesunde, ausgewogene und zusatzstofffreie Ernährung ist eine wichtige Grundlage für die Gesundheit Deines Hundes. Unser Bio Nassfutter für Hunde eignet sich aufgrund seiner natürlichen Zusammensetzung aus besten Zutaten hervorragend als Hauptfutter. Doch was bekommt Dein Hund als Leckerli? Viele Hundetrainer empfehlen Käse, da er auf Hunde eine Art magische Anziehungskraft ausübt. Aber ist Käse für Hunde gesund oder ist das Milchprodukt sogar schädlich? Wir klären über den Mythos Käse auf!
Für Freigängerkatzen ist das Leben ein großes Abenteuer. Doch draußen lauern leider auch Gefahren. So kannst du dafür sorgen, dass es deiner Katze draußen gut geht und sie sicher ist.
Sommerhitze – und dein Hund hat keinen Appetit? Keine Sorge, das ist jetzt ganz normal. Damit dein Liebling dennoch alle wichtigen Nährstoffe erhält, kommen hier die besten Fütterungstipps für den Sommer.
Unsere Samtpfoten können heutzutage bei guter Pflege 15 Jahre und älter werden. Natürlich bleiben da einige Alterszipperlein nicht aus. So kannst du deine Seniorenkatze unterstützen.
Wenn Hunde Blähungen haben, kann das ganz schön unangenehm sein. Für dich – aber auch für deinen Liebling. Denn oft geht Blähungen mit Schmerzen im Darm einher. So hilfst du deinem Liebling und beugst Blähungen vor.
Unsere Produkte wurden von petdoctors.at getestet. Das kam dabei raus:
Du möchtest deine Katze erziehen, aber sie hört einfach nicht? Dann sag doch einfach mal „JA“ zu deiner Mieze. So kannst du ohne Strafen und Verbote dein Ziel erreichen.
Haare auf deiner Kleidung, Haare auf dem Sofa, Haare überall? Dein Hund befindet sich mitten im Fellwechsel. Das kann auch für ihn ganz schön anstrengend sein. So kannst du deinen Liebling jetzt unterstützten.
Du hast dich endlich dazu entschlossen dein Leben mit einer Katze zu teilen? Bravo, eine der besten Entscheidungen, die du treffen konntest. Hier erfährst du, was dein neuer samtpfötiger Mitbewohner braucht, um sich glücklich und wohl zu fühlen.
Augen auf beim Pflanzenkauf: Giftpflanzen für Hunde und Katzen erkennen!
Draußen und drinnen wird es grün: Jetzt werden Balkon und Garten auf Vordermann gebracht und die Wohnung wird mit bunten Frühlingssträußen geschmückt. Doch Achtung: Einige Pflanzen sind für unsere Vierbeiner giftig. Wir sagen dir, welche Pflanzen du lieber aus deinem Haushalt verbannen solltest.
Der Frühling ist da und die Lebensgeister erwachen wieder. Das kannst du jetzt gezielt nutzen, um etwas mehr Sportlichkeit in dein Leben und das deiner Fellnase zu bringen. Los geht’s:
Hast du schon ein Fummelbrett für deinen vierbeinigen Liebling? Wenn nicht, ist es an der Zeit eines zu besorgen, denn dieses Intelligenzspielzeug ist eine tolle Möglichkeit, die geistige Aktivität deines Lieblings zu fördern.
Wenn unsere geliebten Samtpfoten älter werden, zeigen sich häufig die gleichen Zipperlein wie bei alten Menschen. Auch eine Demenz kann sich einstellen. So erkennest du, ob dein Kätzchen nur etwas senil ist oder schon dement.
Clickertraining ist eine tolle Beschäftigung für dich und deinen Liebling. So beugst du nicht nur Langeweile und Verhaltensproblemen vor, du kannst durch Clickern auch schon bestehende Probleme lösen. Und am Allerschönsten: Die Beziehung zwischen dir und deinem Liebling vertieft und verstärkt sich. So fängst du mit dem Clickern an.
Kerzen, Weihnachtsdeko, Schokolade - nicht alles, was wir an der Weihnachtszeit so lieben, ist für Katze und Hund geeignet. Einiges kann für deine Fellnase sogar richtig gefährlich werden. Hier erfährst du, worauf du achten solltest ­ damit du zusammen mit deinem Liebling ein schönes und ruhiges Weihnachtsfest feiern kannst.
Du hast das Gefühl, deine Katze trinkt zu wenig oder eigentlich gar nichts? Tatsächlich verspüren Katzen nur selten Durst. Doch für die Gesundheit deiner Samtpfote ist es wichtig, dass sie genügend Flüssigkeit zu sich nimmt. Hier erfährst du, wie du deine Katze zum Trinken animieren kannst.
Tags: Katze, Trinken, Durst
Das tolle an unseren Samtpfoten ist nicht nur ihre Unabhängigkeit. Sie sind auch vermeidlich „pflegeleicht“ wenn es um ihr Ausscheidungsverhalten geht: Einfach eine Kiste mit Streu hingestellt und fertig. Doch ganz so einfach ist es nicht. Wenn du deine Katze wirklich glücklich machen möchtest, solltest du einiges beachten, damit sie sich auf ihrem „stillen Örtchen“ wirklich wohl fühlt. So bekommt deine Mieze das perfekte Katzenklo.
Auch im Winter möchte dein Hund an die frische Luft. Das Herumtoben im Schnee macht ja auch richtig Spaß. Aber Achtung: Kälte, Eis, Streusalz, Splitt und Granulat können den Hundepfoten zusetzen. Rissige, schmerzende Ballen oder Verletzungen sind die Folge. Damit das nicht passiert, ist die richtige Pfotenpflege im Winter das A und O. Wir zeigen dir, wie du die Pfoten deines Lieblings optimal in der kalten Jahreszeit schützt.
Wir wollen nur das Beste für unsere vierbeinigen Mitbewohner. Dazu gehört natürlich auch ein gesundes und artgerechtes Futter. Doch was und wie viel davon ist eigentlich wirklich gesund? So fütterst du richtig.
Es blitzt, donnert und kracht – Gewitter machen Angst. Und zwar nicht nur uns, auch unseren Vierbeinern. Hunde reagieren sehr empfindlich auf Blitz und Donner und können regelrecht in Panik geraten. So hilfst du deinem Hund, die Gewitterangst zu überwinden.
Wenn es um Katzen geht, ist die Stubenreinheit ein wichtiges Thema. Egal ob bei Kitten oder erwachsenen Katzen, viele Besitzer sind häufig mit der Aufgabe überfordert, ihre Samtpfote stubenrein zu kriegen. Doch in Wahrheit ist es gar nicht so kompliziert, wie die meisten Leute denken! Im heutigen Beitrag verraten wir Dir ein paar Tipps und Tricks, wie Du Deine Mieze stubenrein bekommst.
Die wenigsten Katzen gehen gern zum Tierarzt. Meistens endet allein schon das Einfangen der Katze in einem kleinen Drama und man selbst ist gestresst hoch 10 und die Katze sowieso. Das sollte einen aber nicht davon abhalten regelmäßig zum Tierarzt zu gehen und die Samtpfote durchchecken zu lassen. Im heutigen Beitrag verraten wir dir paar Tricks wie du deine Miezi stressfrei an die Box gewöhnen kannst, damit der Tierarztbesuch leichter von der Hand geht.
Die Temperaturen steigen und alle schwitzen. Hallo, super heißer Sommer. Jetzt ist es besonders wichtig, dass dein Haustier viel trinkt. Welche Tricks da helfen, damit du optimal vorbereitet bist, erfährst du hier.
Dass Haut und Fell deines Haustieres gesund bleiben, erfordert nicht nur manuelle Pflege mit der Bürste. Auch die ausgewogene Ernährung spielt eine wichtige Rolle. Das kennt man von sich selbst auch. Isst man zu ungesund bekommt man schnell die Quittung in Form von Pickeln oder anderen Hautunreinheiten.
Das Thema Ernährung ist ziemlich komplex, weswegen wir dazu viel gefragt werden. Gerade neue Tierbesitzer sind am Anfang etwas unsicher und wissen nicht recht wie es gemacht werden soll. Jeder will schließlich seinen Liebling optimal versorgen und ihm etwas Gutes tun. Die häufigsten Fragen haben wir in diesem Beitrag für Dich zusammengefasst.
Die Urlaubssaison ist wieder in vollem Gange und die Sehnsucht nach Meer und Strand ist bei uns allen groß. Doch soll man seinen Hund mit in den Urlaub nehmen oder ist es besser ihn daheim in seiner gewohnten Umgebung zu lassen? Egal, ob er mitkommt oder nicht, in diesem Beitrag bekommst du wertvolle Tipps, um den Urlaub mit oder ohne Hund gut zu meistern.
Wir sind endlich wieder im Sommer angelangt. Bei warmen Temperaturen freuen sich auch unsere geliebten Vierbeiner über eine eiskalte, erfrischende Abkühlung. Manche Hunde sind richtige Wasserratten und ziehen schon an der Leine, sobald sie einen See oder Fluss in der Ferne erblicken. Doch Hunde sind nicht an allen Seen erlaubt. Keine Bange, Hilfe naht, denn heute habe ich eine Liste für Dich mit den schönsten Seen für Hunde in Deutschland. Also los, pack deinen Hund samt Schwimmsachen ein und ab geht´s an den See ins kühle, glitzernde Nass.
Zecken sind lästige kleine Biester, vor denen man sich und sein Tier mittlerweile schon ganzjährig schützen muss. Was wirklich gegen Zecken hilft erfährst du im heutigen Beitrag.
Hallo, heute möchte ich mich noch etwas ausführlicher bei dir vorstellen. Ich heiße Daniela und bin das Gesicht hinter dem Liebesgut- Magazin und der Ernährungsberatung. Hauptberuflich bin ich jedoch Studentin und auf dem besten Weg Tierärztin zu werden. Ich studiere im 6. Semester Veterinärmedizin in Wien, bin also jetzt so ca. bei der Hälfte angekommen. Wie das Tiermedizinstudium so ist habe ich dir ja bereits in einem vorigen Beitrag erzählt. Falls du dich für das Studium interessierst, kannst du dir gern den Artikel durchlesen.
Corona hat unser aller Leben auf den Kopf gestellt. Worüber man anfangs noch gelacht hat, ist mittlerweile bitterer Ernst geworden. Du als TierbesitzerIn wirst dich sicher schon öfters gefragt haben, welche Auswirkungen Corona auf dein Tier und dich haben könnte? Im heutigen Beitrag erfährst du mehr dazu. Die Informationen stammen vom Friedrich- Loeffler- Institut.
Wir lieben sie aufgrund ihrer Eleganz, ihrer Schönheit und ihres eigenwilligen Charakters. Die Katze ist ein lieber Schmusetiger, aber hat sich stets ihre Freiheit und ihren eigenen Kopf bewahrt. Sie ist eine geschickte Jägerin, ihre Anatomie ist perfekt darauf ausgerichtet Beute zu machen.
zum internationalen Tag der Tierärzte! Unsere Daniela erzählt von ihrem Alltag im Tiermedizin-Studium
Momentan sind wir alle viel mehr daheim, als es normalerweise der Fall wäre. Es ist eine gute Zeit, um vergrabene Backfähigkeiten wieder aufleben zu lassen. Diese Idee scheinen wohl viele Leute zu haben, denn aktuell ist Hefe ein rares Gut, das vielerorts ausverkauft ist. Zum Glück kommst du beim Backen der leckeren Katzen- und Hundekekse ganz ohne Hefe aus. Mit den vier Rezepten machst du deinem treuen Vierbeiner eine besondere Freude. Es soll ja wenigstens einer was von der Heim- Quarantäne haben, nicht wahr?
Du hast einen kleinen Blog oder möchtest gerne Influencer werden oder bist es schon bereits ? Dann lass uns gemeinsam durchstarten!
Wenn du deinem Hund und dir etwas Gutes tun möchtest, kannst du mit ihm gemeinsam einen “Doga”-Kurs besuchen, um dem Stress des Alltags zu entfliehen.
Viele Asanas (Yogahaltungen) wurden von Tieren inspiriert: der herabschauende oder aufschauende Hund zum Beispiel, der Katzenbuckel, die Krähe oder die Kobra. Was dem Menschen gut tut, das hilft auch dem Tier und umgekehrt – das ist der Grundgedanke beim Hundeyoga. Zudem stehst du beim “Doga” in engem Kontakt mit deinem Vierbeiner und lernst, ihn besser zu verstehen.
Karneval oder Fasching, egal wie du die närrische Zeit auch nennen magst, sind verrückte und lustige Monate, in denen es viele Leute lieben sich zu verkleiden und es ordentlich krachen zu lassen. Vielleicht hast du dir schon mal überlegt, im Partnerlook mit deinem Haustier zu gehen. Das ist mit Sicherheit ein Blickfang, aber darf man das überhaupt oder ist es unfair gegenüber deinem Haustier?
Sicher hast du den Trend seine Tiere zu verkleiden auf Social- Media und Co. schon bemerkt - man kann sich vor Katzen und Hunden gar nicht mehr retten, die oft nicht ganz so glücklich drein schauen in ihren Prinzessinnen- oder Cowboy- Kostümen.
Katzen gehören zu den beliebtesten Haustieren der Welt. Zahlreiche Mythen über sie existieren noch immer in unseren Köpfen. Stimmt es denn wirklich, dass Katzen Milch trinken sollen oder, dass sie immer auf allen vier Pfoten landen? In diesem Beitrag wird ordentlich aufgeräumt mit falschen Fakten über unsere Samtpfoten.
Wer kennt es nicht? Der Vierbeiner liegt in einer zuckersüßen Pose im Körbchen oder steht majestätisch auf der Wiese, du willst ein Foto machen- aber oh nein, du zückst deine Kamera zu spät und der schöne Moment ist verflogen. Sowas ist ärgerlich und sollte nicht allzu oft vorkommen. Doch Hilfe naht, denn heute verrate ich dir ein paar Essentials, um ein grandioses Bild von deinem Liebling zu knipsen.
Katzen sind nicht gerade die gesprächigsten Tiere. Hunde sind da deutlich mehr in Plapperlaune. Möchtest du deine Katzenversteher- Skills noch etwas verbessern, habe ich für dich die Basics des Katzen- Launen- ABC´s gesammelt. Ich hoffe, dass dir dieses Grundwissen im Zusammenleben mit deiner Katze hilft und du dich zu einem echten Katzenflüsterer entwickeln kannst. Deine Katze wird es dir sicherlich danken.
Kaum ist das alte Jahr vorbei, bekommt man das unbestimmte Gefühl sich ändern zu müssen. Viele kommen in den Selbstverbesserungsmodus und setzen sich neue Vorsätze. Dieser Änderungswahn, kann schnell nervig werden. Vielleicht können wir uns da etwas von der Selbstakzeptanz unserer Vierbeiner abschauen.
Silvester ist ein beliebtes Fest bei alt und jung, doch für unsere Haus- und Wildtiere ist es leider kein großer Grund zur Freude. Das laute Feuerwerk und krachende Böller versetzen die Tiere oft in große Panik, da sie die Geräusche nicht zuordnen können. Plötzlich ist ein großer Lärm vorhanden und sie wissen nicht, dass es bald wieder aufhören wird. Damit dein Vierbeiner gut durch den Jahreswechsel kommt, folgen jetzt ein paar Tipps für die Silvesternacht.
Was wäre Weihnachten ohne Plätzchen backen? Es gibt kaum was gemütlicheres, als leckeren Plätzchenduft in der Wohnung zu haben. Das ist einfach die perfekte Möglichkeit, um sich auf die besinnliche Weihnachtszeit einzustimmen. Zusammen, mit den Liebsten macht es noch mehr Spaß.
Es ist November, die Uhr ist schon lange umgestellt und es wird früh dunkel. So wenig es uns Hundebesitzer auch freuen mag nachts rauszugehen, jammern ist zwecklos. Man muss sich in die kalte Dunkelheit wagen, weil der Hund noch sein dringendes Geschäft erledigen muss. Leider sehen wir Menschen nicht allzu super im Dunkeln, weshalb es der eigenen Sicherheit und der des geliebten Vierbeiners dient, sich entsprechend kenntlich zu machen. Es mag zwar etwas umständlich sein vor jedem Spaziergang in den frühen Morgen- oder Abendstunden, den Hund mit Reflektoren zu schmücken, aber ist absolut wichtig, damit man von Autofahrern und anderen Verkehrsteilnehmern gesehen wird.
Ernährungstipps für deinen Katzen- Senior
Katzen haben zwar bekanntlich sieben Leben, aber vor dem Altern sind sie genauso wenig wie wir Menschen geschützt. Katzen- Senioren haben andere Ansprüche an die Ernährung, als beispielsweise Katzenwelpen oder adulte Tiere. Das Futter soll die Katze optimal versorgen und so weit es geht altersbedingte Krankheiten vorbeugen, damit dein Schmusetiger so lang wie möglich fit und agil durch die Wohnung flitzen kann. In diesem Beitrag erfährst du was du beachten solltest, damit deine Katze auch im Alter gut versorgt ist.
Wir bei Liebesgut haben uns einer nachhaltigen, gesunden Futterproduktion im Einklang mit Tier und Natur verschrieben. All unsere Produkte sind biologisch zertifiziert, nur das Kaninchen merkwürdigerweise nicht. Woran das liegt, erklären wir dir in diesem Beitrag.
Die Tage werden wieder kürzer, es wird kälter und wir schätzen die kuschlige Zeit im warmen Haus. Wenn es nieselt und draußen grau ist, bleibt selbst die aktivste Katze lieber vor dem wärmenden Ofen liegen und schläft eine Runde, als sich nach draußen zu wagen. Damit es ihr nicht an Bewegung mangelt oder sie gar aus Langweile anfängt Quatsch zu machen, zeigen wir dir in diesem Beitrag wie du eigenhändig aus einfachen Materialien, Spielzeug für deinen Stubentiger basteln kannst.
Wir sind mitten im goldenen Herbst angekommen. Es rufen gemütliche Spaziergänge durch bunte Laublandschaften und herrlich milde Sonnenstrahlen. Jetzt in der Herbstzeit sind die heimischen Nusssorten reif und liegen zahlreich auf den Spazierwegen. Oft landen diese Nüsse schneller im Hundemaul, als man schauen kann. So schnell wie die Nuss, ist dann auch der Hund weg.
Wir lieben sie aufgrund ihrer Eleganz, ihrer Schönheit und ihres eigenwilligen Charakters. Die Katze ist ein Schmusetiger, aber hat sich stets ihre Freiheit und ihren eigenen Kopf bewahrt. Sie ist eine extrem geschickte Jägerin, ihre Anatomie ist perfekt darauf ausgerichtet Beute zu machen.
Hunde entwickeln immer häufiger Empfindlichkeiten und Unverträglichkeiten im Magen- Darm- Trakt. Sie reagieren teilweise allergisch auf bestimmte Fleischsorten und verlieren dadurch enorm an Lebensfreude und Energie.
Was kannst du deinem Hund in so einem Fall überhaupt noch füttern?
Tipps für die Erkältungszeit
Der Sommer ist da, die Sonne lacht vom Himmel, willkommen in den heißesten Tagen des Jahres, den sogenannten Hundstagen. Damit dein Vierbeiner nicht zu sehr unter der Hitze leiden muss, haben wir unsere Top Tipps gegen die Hitze zusammengeschrieben. Doch zuerst gehen wir mal der Frage nach warum man überhaupt von den Hundstagen spricht?
Lieben sie uns? Erstaunliche Fakten über Katzen
was ist drin? Wir nehmen unser neues Futter genau unter die Lupe!
Wir stellen um! Bei uns gibt es ab sofort nur noch BIO Produkte! Zum Start dieser Veränderung bei Liebesgut gibt es Einiges für euch zu sparen! Von 5% bis zu 15% könnt ihr euch das gesamte Wochenende die Rabatte sichern! (Gutscheincodes im Bild anbei)
Wir steigen jetzt ab Juli komplett auf Bio Produkte um. Warum? Das erfahrt ihr hier.
Bio ist längst kein Thema mehr, das nur die klassischen Birkenstockträger betrifft, Bio ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen und vertritt Werte, die Massen bewegen. Spätestens seit dem enormen Zuspruch des Bienenschutz Volksbegehrens in Bayern ist klar, ja die Umwelt geht uns alle etwas an und es sind auch Viele bereit, etwas dafür zu tun.
Wir haben schon öfter die Frage bekommen: Liebesgut, ein schöner Name, aber wofür steht er denn eigentlich?
Unser Motto lautet Liebesgut: „Weil Liebe gut tut“, und genau das setzen wir in unserem Produktkonzept um.
Es ist Zeit für Veränderungen. Wir designen neue Etiketten und können euch versprechen, es wird auffälliger, kontrastreicher und cleaner!
Los geht das wilde Osterbasteln! Toni & Romeo zeigen euch wie´s geht!
Morgen findet die Earth Hour 2019 statt
– und zu diesem Anlass möchten auch wir von Liebesgut nochmal zur Teilnahme aufrufen!
Weil uns alle Vierbeiner am Herzen liegen und es hier keine Ausnahmen gibt, hat sich das Team von Liebesgut etwas einfallen lassen:
So, das neue Jahr hat begonnen. Und was steht bei Vielen auf der Liste am Jahresanfang? Genau! Fit und gesund werden und evtl. sogar etwas abnehmen. Unsere Momy ist natürlich nicht verschont geblieben, von ein paar Kilos zu viel. Nach all den leckeren Schlemmereien.
Wir sind Nala und Luna, Britisch Kurzhaar Katzen, vom Instagram Account @nalaluna_bkhs.
...und Liebesgut darf sie mit unseren BIO Menüs bei der Umstellung auf eine gesunde Ernährung begleiten!
Halloween GEWINNSPIEL - passend zum „National Black Cat Day“ am 27. Oktober verschenken wir ein Liebesgut Überraschungspaket!
Unsere Lieblingsbeschäftigung im Herbst? Lange Spaziergänge in der wärmenden Abendsonne und das Herumtollen unserer Vierbeiner im Blätterchaos! Der Herbst steht nicht nur vor der Tür, die kalten, aber sonnigen letzten Tage haben die bunte Jahreszeit schon längst eingeläutet.
Du willst nur das Beste für Deine Katze? Dann bist Du hier genau richtig. Sandra und Denis vom Schlitzohr - Haustierkanal zeigen wie Du hochwertiges Futter erkennen kannst. Dazu verlosen wir ein Liebesgut Futterpaket für Katzen.
Dieses Mal erklären die Hunde-Coaches Kiki und Lisa, wie Du Deinen Hund besser verstehen und mit ihm enger in Kontakt treten kannst.
Das WM-Fieber greift um sich und natürlich ist auch das Liebesgut Team nicht verschont geblieben. Klar, dass wir die Gunst der Stunde nutzen, um den tierischen Begleiter unseres Lieblings-Spielers etwas genauer unter die Lupe zu nehmen: Mats Hummels und sein Labrador Coco.
Die Sonne scheint und Du willst Dich direkt aufs Radl schwingen, um eine Runde mit dem Hund zu drehen? Nicht zu voreilig. Denn es gibt beim Fahrradfahren mit Hund eine Menge zu beachten. Hier unser ultimativer Guide vom Experten.
Leckerli Selbstgemacht: Unser Liebesgut Nassfutter – mal etwas anders
Die Hitze macht nicht nur uns Menschen, sondern auch unseren Haustieren ziemlich zu schaffen. Hier ein paar einfache Tipps und Tricks, wie Du Deinem Hund während der Hitzeperiode den Alltag etwas erleichtern kannst:
Wir stellen Euch unsere neue Lieblings Wohngemeinschaft in der Maxvorstadt vor: Das Café Katzentempel. Wenn Du die sechs vierbeinigen Bewohner bei einer Tasse Kaffee und selbstgemachtem Kuchen selbst kennenlernen willst, dann nimm doch an unserem Gewinnspiel teil.
Kiki und Lisa sprechen in der aktuellen Folge des Pawsitive Life Podcast darüber, wie du Deinen Hund besser verstehen und mit ihm enger in Kontakt treten kannst.
Diesen Monat möchten wir Dir unsere Liebesgut Nassfutter-Sorte BIO Adult Huhn mit Schwarzwurzel und Amaranth für den erwachsenen Hund vorstellen.
1 von 2