Kostenloser Versand ab € 35,- Bestellwert (innerhalb Deutschland)
5€ Neukundenrabatt ab 49€ Bestellwert
10€ Rabatt für Newsletteranmeldung
Servicetelefon: 09642 91 57 606

Backen für die Vierbeiner- saftige Muffins und fleischige Leckerlis

Also lass uns gemeinsam den Kochlöffel schwingen und köstliche Leckereien zaubern.

Saftige Muffins mit Karotten und Apfel für den Hund

Zutaten:

  • 3 Tassen Mehl
  • 125 g weiche Butter
  • 1 Tasse Buttermilch
  • 2 Eier
  • 1 Tasse geriebene Karotten
  • 1 Tasse geriebene Äpfel
  • Muffin-Förmchen
  • Muffin-Backform

 

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen.
  2. Mehl, Butter, Buttermilch und Eier mit einem Rührgerät verrühren.
  3. Karotten und Äpfel hinzugeben und verrühren.
  4. Den Teig in die Muffin-Förmchen füllen.
  5. Förmchen in die Backform stellen und für ca. 20 Minuten im Backofen backen.
  6. Muffins danach gut kühlen lassen.

 

Fleischige Leckerlis mit Liebesgut- Nassfutter für Hunde und Katzen

 

Zutaten:

  • 1 Dose Liebesgut- Nassfutter (je nach Belieben)
  • Backpapier

 

Zubereitung:

  1. Zuerst das Nassfutter mit einer Gabel oder einem Mixer ganz fein pürieren.
  2. Jeweils einen halben Teelöffel von der Masse nehmen und auf das Backpapier geben.
  3. Die Teilchen auf dem Backpapier z.B. mit einer Gabel oder mit dem Teelöffel flach streichen.
  4. Backblech bei 150°C Ober- und Unterhitze auf die mittlere Schiene des Backofens schieben.
  5. 20 bis 30 Minuten backen.
  6. Leckerlis danach gut kühlen lassen.

 

 

Leckerlis mit Thunfisch und Karotten für Hunde und Katzen

 

Zutaten:

  • 100 g Mehl
  • 1 Dose Thunfisch mit eigenem Saft
  • 2 Karotten (bitte für Katzenleckerlis weglassen)
  • 1 Ei
  • Backpapier

 

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Karotten raspeln.
  3. Nach der Reihe Ei, Thunfisch mit Saft und Mehl beimischen.
  4. Gut durchkneten, sodass eine wenig klebrige Masse entsteht.
  5. Ein Teil von der Masse ungefähr die Größe einer Walnuss entnehmen und sie zu einer Kugel rollen. Danach die Kugel ein wenig flach drücken und auf das Backpapier legen.
  6. Vorgang wiederholen bis Teigmasse fertig verarbeitet ist.
  7. Bei 180°C vorgeheiztem Backofen ca. 20 Minuten backen.
  8. Nach 20 Minuten Backblech rausholen und die Kekse wenden.
  9. Nochmals für etwa 10 Minuten backen.
  10. Backblech herausholen und Kekse kühlen lassen.

 

Leckerlis mit Rinderhack und Quark für Hunde und Katzen

 

Zutaten:

  • 150 g Quark
  • 6 EL Milch
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Eigelb
  • 200 g Vollkornmehl
  • 100 g bis 200 g Rinderhack
  • Backpapier

 

Zubereitung:

  1. Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Alle Zutaten miteinander vermengen.
  3. Teig ausrollen und mit einer Plätzchenform ausstechen.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Plätzchen drauflegen.
  5. 30 Minuten im Ofen backen.
  6. Backblech herausholen und Kekse kühlen lassen.

 

Nachdem du jetzt hoffentlich viel Inspiration getankt hast, steht einer Backorgie bestimmt nichts mehr im Wege. Das passende Nassfutter für die Leckerlis findest du in unserem Liebesgut- Shop. Je nach Geschmack deines Hundes kannst du die passende Sorte wählen. Unser Futter in bester Bio- Qualität macht die Leckerlis zum Hit. Generell ist es zu empfehlen, die Zutaten alle in Bio- Qualität zu kaufen, denn so sind sie besser für dein Tier und die Umwelt. Also auf die Plätze fertig los, die Back- Party kann starten!

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.