Kostenloser Versand ab € 35,- Bestellwert (i. Deutschland)
10% Rabatt für Newsletteranmeldung
Bonussystem ab der ersten Bestellung
Futterabo
09642 9157606

Ernährungsberatung für Katzen

Du weißt nicht genau, was Du bei der Fütterung Deiner Katze beachten solltest? Hier in unserer Ernährungsberatung findest Du ausführliche Informationen für eine optimale Ernährung Deines Lieblings. Wir haben die Tipps nach dem Alter Deines Haustiers sortiert, so findest Du schnell die richtigen Informationen:

Wie oft und wie viel sollte erwachsenen Katzen gefüttert werden?

Je Kilogramm Körpergewicht sollte man täglich 50g Futter geben. D.h. eine durchschnittliche Katze von 4Kg sollte täglich ca. 200g Futter bekommen. Aus hygienischen Gründen niemals mehr füttern als die Katze innerhalb von 20 Minuten essen kann.

Diese Angaben sind Richtwerte, die stark von den Lebensumständen abhängen. Eine sehr aktive Katze benötigt mehr Futter. Bei freilaufenden Katzen ist sehr auf das Gewicht zu achten, da nur schwer zu beurteilen ist wie viel eine Katze zusätzlich zum Futter jagt, oder ob sie in der Nachbarschaft einen Zweitwohnsitz hat, der sie mit Zwischenmahlzeiten extra versorgt. Kastrierte Katzen haben in der Regel einen geringeren Nährstoffbedarf.

Die Nahrung sollte idealerweise auf mindestens drei Mahlzeiten verteilt werden. Je mehr Mahlzeiten man realisieren kann, desto näher kommt man an das natürliche Fressverhalten der Katze heran. Schließlich ist es die natürliche Ernährungsweise der Fellknäule, über den Tag verteilt Mäuse zu fangen und fressen. Im Gegensatz zu Hunden sind Katzen keine Schlinger, das heißt sie könne ihren Tagesbedarf nicht mit einer Mahlzeit auf einmal aufnehmen. Ist man tagsüber nicht daheim, sollte die Katze vor Verlassen der Wohnung und nach dem nach Hause kommen eine Mahlzeit bekommen und anschließend noch einmal vor dem Schlafengehen.

Unsere Fütterungsempfehlung für Katzen findest Du hier.

Erstellt:
1