Kostenloser Versand ab € 35,- Bestellwert (i. Deutschland)
10% Rabatt für Newsletteranmeldung
Bonussystem ab der ersten Bestellung
Futterabo
09642 9157606

Ernährungsberatung für Katzen

Du weißt nicht genau, was Du bei der Fütterung Deiner Katze beachten solltest? Hier in unserer Ernährungsberatung findest Du ausführliche Informationen für eine optimale Ernährung Deines Lieblings. Wir haben die Tipps nach dem Alter Deines Haustiers sortiert, so findest Du schnell die richtigen Informationen:

Warum ist Taurin für die Katze lebenswichtig?

Die Aminosäure Taurin kommt in allen tierischen Produkten vor. Besonders hohe Konzentrationen befinden sich im Muschelfleisch, Thunfisch und Austern. Unter den Säugetieren weisen Mäuse sehr hohe Taurinkonzentrationen auf. Ebenso enthalten Muskelfleisch (Schwein, Rind, Lamm, Huhn) und insbesondere Herz hohe Taurinkonzentrationen.

Taurin spielt eine wichtige Rolle im Stoffwechsel, in der Verdauung und bei weiblichen Tieren für die Fruchtbarkeit. Besonders für die Funktion des Herzens und der Augen ist ein ausreichender Taurinbedarf sehr wichtig. Ein anhaltender Mangel an der Aminosäure kann schlimme Auswirkungen für die Katze haben, die über ein schwaches Immunsystem bis zum Verlust des Gehörs, Unfruchtbarkeit, einer Erblindung oder einer Herzmuskelschwäche führen können.

Katzen können Taurin nur in geringen Mengen selbst synthetisieren und wird in der freien Natur durch Frischfleisch (z.B. Mäuse) aufgenommen. Eine Versorgung der Katze mit Taurin von außen ist somit unerlässlich. Deshalb beinhalten unsere Rezepturen 0,2% Taurin, so kommt die Versorgung unserer Katzen-Menüs mit allen lebenswichtigen Stoffen dem natürlichen Beutetier (Maus) so nahe wie möglich.

Erstellt:
1