Kostenloser Versand ab € 19,- Bestellwert (innerhalb Deutschland)
Zuverlässiger Versand mit DPD
10% Rabatt für Newsletteranmeldung
Servicetelefon: 089 35 80 50 479

Nationalspieler und ihre Haustiere // Teil 1: Mats Hummels und Labrador Coco

Das WM-Fieber greift um sich und natürlich ist auch das Liebesgut Team nicht verschont geblieben. Klar, dass wir die Gunst der Stunde nutzen, um die tierischen Begleiter unserer Lieblings-Spieler etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Den Auftakt macht Mats Hummels mit Labrador Coco.

Mats Hummels. Für mich (Carmen) der schönste Spieler der deutschen Bundesliga (*schmacht*). Blöd, dass er privat neben Cathy sogar noch eine zweite hübsche Lady an seiner Seite hat, nämlich seine Labrador Hündin Coco.

Dass Mats und Coco ein Herz und eine Seele sind, zeigt nicht nur dieses Instagram Bild, auf dem Zwei- und Vierbeiner im Partnerlook vor der Kamera posieren. So hat Mats sein Shirt und Mantel farblich an seine gold-beige Labrador Hündin angepasst. Bei so viel Coolness im Doppelpack, bleibt mir nur die Hoffnung dem lässigen Duo nach der WM (natürlich rein zufällig, ich bin ja kein Stalker - und außerdem verheiratet) beim Gassigehen im Englischen Garten in München über den Weg zu laufen...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie unzertrennlich die beiden sind beweist auch diese Instagram Bild, das den tierlieben Mats mit seiner vierbeinigen Begleiterin zeigt:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein persönliches Fazit: Mats ist einfach ein lässiger Typ, der mir durch seine Tierliebe noch sympathischer geworden ist. Denn wer so eng mit seinem Haustier ist, der muss einfach ein guter Mensch sein. Davon bin ich fest überzeugt. Und wenn er bei der WM noch den ein oder anderen Kopfball-Treffer für Deutschland landet, klappt's vielleicht sogar mit der ersten erfolgreichen deutschen Titelverteidigung in der WM-Geschichte. Wir drücken auf jeden Fall die Pfoten ähhhh Daumen!

 

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.